Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Google+
Specials
TV-Sendung
Im Saal der Semperoper war es auch dieses Jahr gut gefüllt.

Heute, am 1. Februar, wird um 20.15 Uhr auf MyTVplus ein Rückblick auf den Semperopernball ausgestrahlt.

mehr
Ein Jahr vorher
Demonstranten der Gruppe "Hope – fight racism" protestieren gegen eine geplante Demonstration des verurteilten Holocaust-Leugners Gerhard Ittner am 17. Februar 2018.

Der 13. Februar 2018 ist gerade überstanden, da liegen bei der Dresdner Versammlungsbehörde schon mehrere Anzeigen für 2019 vor. Rund um den 13. Februar des kommenden Jahren vermeldet die Stadt bereits jetzt zehn Versammlungsanzeigen, teilte die Stadtverwaltung auf DNN-Anfrage mit.

mehr

Olympia
David Storl war nach dem Wettkampf enorm gefrustet.

Selten hat sich Kugelstoßer David Storl so deplatziert im Ring gefühlt, wie im Finale der Olympischen Spiele in Rio. Nichts funktionierte, der Körper streikte. Mit 20,64 Meter wurde der Welt- und Europameister nur Olympia-Siebter: "Das war natürlich schlecht."

mehr
Olympia
Timo Boll (l) holte den entscheidenden Punkt gegen Südkorea.

Ausgerechnet im wichtigen Bronze-Match bei Olympia gegen Südkorea verletzt sich Timo Boll am Nacken. Doch der Routinier lässt sich in einer kurzen Pause fit spritzen, beißt auf die Zähne - und holt den entscheidenden Punkt. Danach liebäugelt er sogar mit Tokio 2020.

mehr
Olympia
Im Halbfinale geht es für die deutschen Hockey-Damen gegen das Team der Niederlande.

Sie können nur noch gewinnen. Als Nummer neun der Welt stehen Deutschlands Hockey-Damen in Rio im Olympia-Halbfinale gegen Titelverteidiger Niederlande. Bundestrainer Mülders spricht von einer Renaissance.

mehr
Olympia
Usain Bolt gewann in Rio Gold über 100 und 200 Meter.

Usain Bolt kniete sich auf die Bahn und küsste die Ziellinie. Der Supersprinter triumphiert bei Olympia in Rio auch über die 200 Meter. Sein Gold-Triple ist greifbar. Er ist bereit für die Heldenriege.

mehr
Olympia

Bis zu 280 russische Athleten gehen in Rio de Janeiro an den Start. Auch wenn im Zuge der Staatsdoping-Vorwürfe mehr als 100 Sportler aussortiert wurden, verbleiben noch viele Medaillenkandidaten. In der Rhythmischen Sportgymnastik ist zweimal Gold fest eingeplant.

mehr
Olympia

LeBron James, Stephen Curry, Chris Paul: Die Liste der prominenten Olympia-Absagen bei den US-Basketballern ist lang. So rückt umso mehr Kevin Durant als größter Superstar in den Fokus - zum Auftakt beweist er, dass er dieser Rolle gewachsen ist.

mehr
Olympia
Christoph Harting ist für das Finale qualifiziert.

Robert Harting ist raus! Der Diskus-Hüne scheitert schon in der Qualifikation. Ein Hexenschuss macht dem 2012-Olympiasieger den Sprung ins Finale von Rio zunichte. Sein Bruder Christoph kann indes auf eine Medaille hoffen.

mehr
Olympia
Philip Hindes ist in Krefeld geboren.

Vor sechs Jahren startete Philip Hindes für Deutschland noch bei der Junioren-WM. Der Weg ins Nationalteam schien aber versperrt. Also wechselte der Krefelder auf die Insel in die Heimat seines Vaters und krönt sich nun in Rio erneut zum Teamsprint-Olympiasieger.

mehr
Verzicht auf offizielle Gedenkveranstaltung zum 13. Februar

Der Historiker Holger Hase hat die Landeshauptstadt Dresden aufgefordert, konzeptionelle Überlegungen für eine offizielle Veranstaltung am 13. Februar auf dem Heidefriedhof vorzulegen. Die Stadt hatte angekündigt, am 13.2.2016 keine offizielle Gedenkveranstaltung auf dem Heidefriedhof zu planen.

mehr
Olympia
Shan Xiaona (l-r), Trainerin Jie Schoeps, Han Ying Han und Petrissa Solja jubeln über den Einzug ins Finale.

Vier Stunden und viele bange Momente müssen die Tischtennis-Frauen überstehen, bis sie sensationell ihre erste Olympia-Medaille sicher haben. Das Marathon-Halbfinale gegen Japan hinterlässt Spuren. Dennoch wollen die Olympia-Heldinnen ihre Erfolgsstory fortschreiben.

mehr
Olympia
Ins Wasser gefallen sind die Spiele in Rio nicht, an magischen Momenten reich war das Sportereignis aber auch nicht.

Die ersten Sommerspiele in Südamerika zündeten nur selten. Große Augenblicke mit Usain Bolt und Neymar können die Probleme von Rio 2016 nicht verbergen. Pannen und Skandale überschatten die 16 Wettkampftage. Jetzt zieht Olympia nach Asien um.

mehr
Olympia

Zweimal riss sein Innenband, zweimal kämpfte sich Judoka Tobias Englmaier zurück - nun darf er noch einmal seinen großen Traum von Olympia leben.

"Ich will da rausgehen, Spaß haben und das einfach nochmal genießen.

mehr
  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr