Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sportmix Wehrlein muss sich in Belgien auf Strafplätze gefasst machen
Sportbuzzer Sportmix Wehrlein muss sich in Belgien auf Strafplätze gefasst machen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:10 26.08.2017
Droht in Belgien der Start aus der letzten Reihe: Sauber-Pilot Pascal Wehrlein. Quelle: James Gasperotti
Anzeige
Spa-Francorchamps

Wehrlein, der am Freitag im Training jeweils nicht über den vorletzten Platz hinausgekommen war, droht damit ein Start an diesem Sonntag (14.00 Uhr) von ganz hinten. Aufgrund gleich mehrerer Strafen wegen des Wechsels von Bauteilen in seinem McLaren-Honda dürfte allerdings Lokalmatador Stoffel Vandoorne zunächst das Ende des Feldes bilden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Sportmix Online-Stream fiel bei Spiel zwischen Köln und HSV aus - TV-Blamage in der Bundesliga: So entschuldigt sich Eurosport

Erst der Mega-Shitstorm von den Fans, dann Wut von einem Bayern-Star: Eurosport hat sich mit dem ersten Freitagsspiel, das der Sender exklusiv übertragen durfte, blamiert. De Pay-TV-Anbieter entschuldigt sich nach dem Spiel bei den Fans.

25.08.2017
Sportmix Kuriose Partie am 2. Spieltag - Neuer Tabellenführer: HSV schlägt Köln

Mal eben Erster! Zweites Saisonspiel, zweiter Sieg: Der Hamburger SV überrascht am 2. Spieltag und gewinnt 3:1 in Köln. Ein Spiel mit vielen Kuriositäten - sowohl auf als neben dem Platz - und einem überragenden HSV.

25.08.2017

Großes Pech für Schiedsrichter Dr. Felix Brych: Beim Bundesliga-Spiel zwischen dem 1. FC Köln und Hamburger SV hat sich der 42-Jährige wohl schwerer verletzt. Sein Ersatzmann sorgt gleich für eine kuriose Szene.

25.08.2017
Anzeige