Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sportmix Tuchel-Berater: "Thomas geht nicht nach Leverkusen"
Sportbuzzer Sportmix Tuchel-Berater: "Thomas geht nicht nach Leverkusen"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:46 04.06.2017
Der ehemalige BVB-Coach Thomas Tuchel wird nicht in Leverkusen anheuern. Quelle: Bernd Thissen
Anzeige
Leverkusen

Was der 43-Jährige künftig macht, ist nach Angaben seines Beraters völlig offen. "Nach dem Urlaub wird man sehen, wie die Dinge sich entwickeln", erklärte Meinking. Es sei möglich, dass Tuchel abwarte, womöglich bis zu einem halben Jahr. Aber "es kann natürlich auch das Ausland sein".

Bei Bayer, das sich während der Saison von Roger Schmidt und zum Saisonende von Tayfun Korkut getrennt hatte, galt Tuchel als Wunschkandidat. Offiziell bestätigt wurde das von Bayer-Verantwortlichen bisher nicht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Achtelfinale ist für Deutschlands Nummer eins Dimitrij Ovtcharov bei der Tischtennis-WM in Düsseldorf Schluss. Für ihn setzt sich damit eine Reihe von Enttäuschungen bei Weltmeisterschaften fort.

04.06.2017

DFB-Pokalsieger Borussia Dortmund steht vor der Verpflichtung des französischen Abwehrspielers Dan-Axel Zagadou. Nach übereinstimmenden Medienberichten wechselt der Junioren-Nationalspieler ablösefrei von Paris St. Germain zum BVB.

04.06.2017

Wie 2013 treffen Brose Bamberg und die EWE Baskets Oldenburg im Endspiel der Basketball-Bundesliga aufeinander. Erneut ist der fränkische Serienmeister der große Favorit. Die Niedersachsen setzen vor allem auf ihren Anführer.

04.06.2017
Anzeige