Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sportmix Toronto verzichtet auf Bewerbung um Olympia 2024
Sportbuzzer Sportmix Toronto verzichtet auf Bewerbung um Olympia 2024
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:56 15.09.2015
Toronto verzichtet auf die Olympia-Bewerbung. Foto: Peer Grimm
Anzeige

Toronto sei ein guter Austragungsort für Olympische Spiele, nicht aber für 2024, sagte Tory. Am Dienstag endete auch die Bewerbungsfrist beim Internationalen Olympischen Komitee (IOC). Hamburg, Paris und haben Rom ihre Unterlagen beim IOC eingereicht. Auch Los Angeles und Budapest hatten ihre Kandidatur angekündigt.

Kanadas größte Stadt war zuletzt immer wieder als möglicher Olympia-Kandidat im Gespräch, nachdem die Panamerikanischen Spiele in Toronto vor zwei Monaten ein großer Erfolg gewesen waren. Letztlich fehlte es jedoch an der Unterstützung der Bevölkerung in der Provinz Ontario sowie an Groß-Sponsoren. Toronto hatte sich 1996 und 2008 vergeblich um die Austragung der Sommerspiele bemüht. 

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das 2:0 gegen den MSV Duisburg hat gezeigt: Der FC St. Pauli kann auch enge Spiele zu seinen Gunsten entscheiden. Und plötzlich steht die Mannschaft von Trainer Ewald Lienen auf dem Relegationsplatz.

15.09.2015

Für den VfL Wolfsburg geht es wieder gegen ZSKA Moskau zum Start der Champions-League-Saison - wie schon 2009 bei der bislang einzigen Teilnahme. Damals gewann der VfL 3:1. Trainer Hecking warnt jedoch vor einer "harten Nuss".

15.09.2015

Tennisprofi Annika Beck hat beim WTA-Turnier im kanadischen Quebec ganz locker die zweite Runde erreicht. Für ihren Sieg gegen die Wildcard-Inhaberin benötigte Beck 76 Minuten.

15.09.2015
Anzeige