Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Tennis Tennisspielerinnen Maria und Witthöft in Brisbane raus
Sportbuzzer Sportmix Tennis Tennisspielerinnen Maria und Witthöft in Brisbane raus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:22 31.12.2017
Carina Witthöft verlor in Brisbane in Runde eins. Quelle: Glenn Hunt
Anzeige
Brisbane

Maria verlor 4:6, 6:4, 0:6 gegen Mirjana Lucic-Baroni aus Kroatien, Witthöft unterlag der Serbin Aleksandra Krunic knapp mit 5:7, 6:7 (2:7). Witthöft verpasste damit ein reizvolles Duell mit der topgesetzten Wimbledonsiegerin Garbiñe Muguruza aus Spanien. Das Turnier in der australischen Ostküstenstadt ist mit knapp 900 000 Dollar dotiert.

In der ersten Runde der Herren-Konkurrenz waren noch keine deutschen Teilnehmer gefordert. Der Hamburger Mischa Zverev ist in Brisbane an Nummer acht gesetzt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gastgeber Australien ist erfolgreich in den Hopman Cup der Tennisprofis gestartet. Bei der inoffiziellen Mixed-WM in Perth stand der 2:1-Erfolg über Kanada am Silvestertag bereits nach den beiden Einzeln fest.

Daria Gavrilova besiegte die frühere Wimbledon-Finalistin Eugenie Bouchard mit 6:1, 6:4. Danach gewann Thanasi Kokkinakis 6:4, 3:6, 6:3 gegen Vasek Pospisil.

31.12.2017

Knapp vier Monate nach der Geburt ihrer Tochter meldet sich Tennis-Star Serena Williams zurück. Auf Anhieb gelingt aber auch der 23-fachen Grand-Slam-Siegerin nicht alles.

30.12.2017

Mit Roger Federer ist das Schweizer Tennis-Team erfolgreich in den Hopman Cup gestartet. Die Eidgenossen gewannen in Perth gegen Japan mit 3:0. Der Weltranglisten-Zweite Federer setzte sich problemlos 6:4, 6:3 gegen den Japaner Yuichi Sugita durch und benötigte dafür nur 66 Minuten.

30.12.2017
Anzeige