Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Tennis Struff in St. Petersburg, Mischa Zverev in Metz weiter
Sportbuzzer Sportmix Tennis Struff in St. Petersburg, Mischa Zverev in Metz weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:10 20.09.2017
Jan-Lennard Struff erreichte in St. Petersburg die nüächste Runde. Quelle: Armando Franca
Anzeige
St. Petersburg

Struff trifft im Achtelfinale auf den Sieger der Begegnung zwischen dem Russen Daniil Medwedew und dem Italiener Thomas Fabbiano. Das Hartplatz-Turnier in Russland ist mit knapp einer Million Dollar dotiert.

Beim ATP-Turnier in Metz zog der an Position fünf gesetzte Mischa Zverev in die zweite Runde ein. Der 30-Jährige gewann gegen den Franzosen Pierre-Hugues Herbert mit 6:7 (3:7), 6:3, 6:2 und steht im Achtelfinale. Den Einzug ins Viertelfinale schaffte bereits Qualifikant Peter Gojowczyk. Der Münchner schlug den an Nummer acht gesetzten Franzosen Gilles Simon 6:4, 7:6 (7:4). Dustin Brown verlor bei dem mit 482 000 Euro dotierten Turnier in der ersten Runde 1:6, 6:7 (4:7) gegen den Franzosen Nicolas Mahut und schied aus.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige