Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Tennis Stich in Ruhmeshalle "Hall of Fame" aufgenommen
Sportbuzzer Sportmix Tennis Stich in Ruhmeshalle "Hall of Fame" aufgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:10 25.01.2018
Michael Stich ist in die Hall of Fame aufgenommen worden. Quelle: Daniel Bockwoldt
Anzeige
Newport

Die Zeremonie ist für den 21. Juli geplant.

Bei den Australian Open in Melbourne solle die Aufnahme der beiden ehemaligen Profis am Donnerstagabend in der Rod-Laver-Arena verkündet werden, hieß es in der Mitteilung weiter. Es sei "eine große Ehre", Mitglied der Hall of Fame zu sein, wurde Stich zitiert. Der 49 Jahre alte Pinneberger ist das sechste deutsche Mitglied nach Steffi Graf, Hilde Krahwinkel-Sperling, Boris Becker, Gottfried von Cramm und Hans Nüsslein.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

14 Matches hat Angelique Kerber in diesem Jahr absolviert, 14 Matches hat sie gewonnen. Im Viertelfinale der Australian Open lässt sie der letztjährigen US-Open-Finalistin in weniger als einer Stunde keine Chance. Kerber ist zurück unter den zehn Besten der Tennis-Welt.

24.01.2018

Wenigstens auf Roger Federer ist Verlass. Einen Tag nach der Aufgabe von Rafael Nadal und zwei Tage nach dem Achtelfinal-Scheitern von Novak Djokovic schafft es der Altstar bei den Australian Open ins Halbfinale. Dort wartet ein Senkrechtstarter aus Südkorea.

24.01.2018

Der amerikanische Tennisprofi Tennys Sandgren hat sich nach seinem Viertelfinal-Aus bei den Australian Open gegen Vorwürfe, fragwürdige politische Ansichten zu vertreten, gewehrt und Kritik an den Medien geübt.

24.01.2018
Anzeige