Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Google+
Scharapowa verpasst Tennis-Finale gegen Halep in Shenzhen

WTA-Turnier Scharapowa verpasst Tennis-Finale gegen Halep in Shenzhen

Maria Scharapowa hat das Traum-Finale gegen die Tennis-Weltranglisten-Erste Simona Halep beim Damen-WTA-Turnier im chinesischen Shenzhen verpasst.

Die ehemalige Nummer eins aus Russland verlor im Halbfinale 2:6, 6:3, 3:6 gegen die Weltranglisten-47. Katerina Siniakova aus Tschechien.

Verpasste das Endspiel in Shenzhen: Maria Scharapowa.

Quelle: Andy Wong

Shenzhen. Scharapowa war Ende April 2017 nach einer 15-monatigen Dopingsperre zurückgekehrt und hat sich in der Weltrangliste mittlerweile wieder auf Platz 59 vorgearbeitet. Im anderen Halbfinale gewann Halep in einem rumänischen Duell 6:1, 6:4 gegen Irina-Camelia Begu.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Tennis
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr