Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Tennis Nach Dopingsperre: Scharapowa wendet Aus ab
Sportbuzzer Sportmix Tennis Nach Dopingsperre: Scharapowa wendet Aus ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:10 31.08.2017
Maria Scharapowa bedankte sich nach ihrem Match bei den Fans. Quelle: Javier Rojas
Anzeige
New York

Im Kampf um den Einzug in das Achtelfinale steht Scharapowa der Wildcard-Inhaberin Sofia Kenin aus den USA gegenüber und damit einer lösbaren Aufgabe. Zum Auftakt am Montag hatte die fünfmalige Grand-Slam-Siegerin mit ihrem Rückkehr nach New York und ihrem Auftaktsieg gegen die Weltranglisten-Zweite Simona Halep aus Rumänien für großes Aufsehen gesorgt.

Scharapowa war bei den Australian Open 2016 positiv auf Meldonium getestet worden und musste eine 15-monatige Dopingsperre verbüßen. Erstmals trat die ehemalige Nummer eins danach beim WTA-Turnier in Stuttgart wieder auf. Für die US Open war Scharapowa als Weltranglisten-146. auf eine Wildcard angewiesen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige