Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Tennis Mischa Zverev zieht in Brisbane in Runde zwei ein
Sportbuzzer Sportmix Tennis Mischa Zverev zieht in Brisbane in Runde zwei ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:26 01.01.2018
Mischa Zverev setzte sich in der ersten Runde in Brisbane durch. Quelle: Glenn Hunt
Anzeige
Brisbane

Mischa Zverev ist der einzige deutsche Profi, der bei dem mit 468 910 Dollar dotierten Hartplatzturnier im australischen Brisbane am Start ist. Das ATP-Turnier gilt als Vorbereitungs-Veranstaltung für die Australian Open, die am 15. Januar beginnen.

Beim ATP-Turnier in Katars Hauptstadt Doha ist Cedrik-Marcel Stebe unterdessen gleich in Runde eins gescheitert. Nach einem 1:6 im ersten Satz gegen den Russen Andrej Rublew gab der 27 Jahre alte Profi aus Vaihingen das Match am Montag auf. Florian Mayer verlor ebenfalls. Der Bayreuther musste sich dem griechischen Qualifikanten Stefanos Tsitsipas 6:4, 5:7, 4:6 geschlagen geben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Ende entschied das Doppel zugunsten des deutschen Tennis-Duos gegen Belgien. Angelique Kerber feierte beim Hopman Cup einen guten Auftakt in das Jahr 2018, Alexander Zverev konnte nach der Niederlage gegen Goffin nicht zufrieden sein.

01.01.2018

Julia Görges ist mit einem Erfolg über Rio-Olympiasiegerin Monica Puig aus Puerto Rico in das Tennisjahr 2018 gestartet.

Die 29-Jährige aus Bad Oldesloe setzte sich in der ersten Runde mit 6:4, 4:6, 6:2 durch und zog in das Achtelfinale des mit 226 000 Dollar dotierten WTA-Turniers von Auckland ein.

01.01.2018

Die deutschen Tennisspielerinnen Tatjana Maria und Carina Witthöft sind mit Niederlagen in die neue Saison gestartet. Beide schieden beim Turnier in Brisbane in der ersten Runde aus.

31.12.2017
Anzeige