Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Tennis Mauresmo doch nicht Davis-Cup-Chefin in Frankreich
Sportbuzzer Sportmix Tennis Mauresmo doch nicht Davis-Cup-Chefin in Frankreich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:51 06.12.2018
Wird doch nicht Davis-Cup-Teamchefin: Amelie Mauresmo. Quelle: Guillaume Horcajuelo/EPA
Paris

Das teilte der französische Tennisverband mit. Die 39-Jährige sollte eigentlich als Nachfolgerin von Yannick Noah von 2019 an das französische Herren-Team übernehmen, entschied sich jetzt aber für den Job bei dem 24 Jahre alten Pouille. Ein neuer Davis-Cup-Kapitän wird nun gesucht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die früheren Tennis-Weltranglistenersten Serena Williams und Andy Murray wollen bei den Australian Open im Januar ihre Comebacks geben.

Die 37 Jahre alte Amerikanerin und der 31 Jahre alte Schotte stehen auf der Meldeliste, die die Organisatoren des ersten Grand-Slam-Turniers der neuen Saison am Mittwoch veröffentlichten.

05.12.2018

Die vom spanischen Fußballstar Gerard Piqué geführte Investmentfirma Kosmos will nach dem Davis Cup der Tennis-Herren auch die Ausrichtung des Fed Cups übernehmen.

27.11.2018

Hamburg soll langfristig Standort für das ATP-Tennisturnier bleiben, ein Abschied aus der Hansestadt hat der neue Turnierchef vorerst ausgeschlossen.

"Wir möchten ein klares Bekenntnis" abgeben, sagte der Österreicher Peter-Michael Reichel laut Mitteilung und entsprach damit dem Wunsch des Deutschen Tennis Bundes (DTB).

26.11.2018