Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Korpatsch folgt Witthöft ins Achtelfinale von Gstaad

Tennis Korpatsch folgt Witthöft ins Achtelfinale von Gstaad

Tennis-Talent Tamara Korpatsch hat beim WTA-Turnier in Gstaad das Achtelfinale erreicht. Zum Auftakt behielt die 22-Jährige aus Kaltenkirchen locker mit 6:3, 6:0 gegen die Schweizerin Jil Teichmann die Oberhand.

Tamara Korpatsch setzte sich souverän gegen die Schweizerin Jil Teichmann durch.

Quelle: Peter Schneider

Gstaad. Ihre nächste Gegnerin ist die Griechin Maria Sakkari, die sich gegen Mona Barthel aus Neumünster durchgesetzt hatte.

Anschließend besiegte die 20-jährige Antonia Lottner aus Stuttgart die Schweizerin Viktorija Golubic mit 5:7, 6:4, 7:6 (7:5). In der Runde der besten 16 des mit knapp 198 000 Euro dotierten Turniers stehen auch Carina Witthöft und Anna Zaja.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Tennis
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr