Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Tennis ITF: Davis-Cup-Einzel nur noch über zwei Gewinnsätze
Sportbuzzer Sportmix Tennis ITF: Davis-Cup-Einzel nur noch über zwei Gewinnsätze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:46 06.06.2017
Die Einzel im Davis Cup sollen von der kommenden Saison an nur noch über zwei Gewinnsätze gehen. Quelle: Archiv
Anzeige
Paris

Die Doppel im prestigeträchtigen Mannschaftswettbewerb bei den Herren sollen dagegen weiter über drei Gewinnsätze gehen, wie die ITF am Dienstag mitteilte.

Zudem sollen die Gewinner des Davis Cups bei den Herren und des Fed Cups bei den Damen in der ersten Runde der darauffolgenden Saison Heimrecht genießen. Die Änderungen müssen von der Generalversammlung im August in Vietnam noch abgesegnet werden.

"Davis Cup und Fed Cup sind zwei der bedeutendsten Team-Wettbewerbe im Sport", sagte ITF-Präsident David Haggerty. "Aber es gibt keinen Zweifel daran, dass Veränderungen nötig sind, um ihr wahres Potenzial zu maximieren."

Die ITF erhofft sich durch die Änderungen vor allem, dass wieder mehr Spitzenspieler im Davis Cup für ihr Land spielen. Zuletzt hatten immer wieder Topstars abgesagt, weil ihnen eine Teilnahme zu strapaziös war.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige