Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Tennis Görges meldet sich fit - "Sehr sachlich bleiben"
Sportbuzzer Sportmix Tennis Görges meldet sich fit - "Sehr sachlich bleiben"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:47 12.01.2018
Julia Görges möchte nach ihrem Sieg in Auckland bei den Australian Open angreifen. Quelle: Stanislav Krasilnikov
Anzeige
Melbourne

Zum Auftakt des ersten Grand-Slam-Turniers der Saison trifft die 29-Jährige auf die Amerikanerin Sofia Kenin.

Görges war mit einem Sieg beim WTA-Event in Auckland in die neue Saison gestartet und hatte damit ihren dritten Titel in Serie gefeiert. Gegen Ende des vergangenen Jahres hatte sie bereits in Moskau und Zhuhai gewonnen.

Trotz nun bereits 14 siegreichen Partien nacheinander zählt sich Görges in Melbourne aber nicht zum Favoritenkreis. "Ich versuche, an meine Leistungen anzuknüpfen, aber sehr, sehr sachlich dabei zu bleiben", sagte die Nummer zwölf der Welt, die nach ihrem Sieg in Auckland wegen leichter Kniebeschwerden eine Pause eingelegt hatte.

Um erstmals in Melbourne das Viertelfinale zu erreichen, verzichtet Görges in diesem Jahr auf eine Teilnahme an der Doppel-Konkurrenz. "Ich will mich voll auf das Einzel konzentrieren", sagte die in Regensburg lebende Tennisspielerin.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Melbourne beginnt am Montag das erste Grand-Slam-Turnier der neuen Tennis-Saison. Die deutschen Stars können sich über machbare Erstrunden-Lose freuen. Einige ihrer Kollegen haben aber auch undankbare Aufgaben für die Australian Open erwischt.

11.01.2018

Peter Gojowczyk hat beim ATP-Turnier in Auckland den Einzug in das Halbfinale verpasst. Der 28 Jahre alte Tennisprofi aus München unterlag dem Niederländer Robin Haase in 84 Minuten 4:6, 4:6.

Tags zuvor hatte der frühere Davis-Cup-Spieler mit seinem Sieg gegen den Weltranglisten-Achten und Titelverteidiger Jack Sock aus den USA noch für eine große Überraschung gesorgt.

11.01.2018

Die langjährige Weltranglisten-Erste Serena Williams hat betont, dass sie ihre Tennis-Karriere trotz der jüngsten Absage für die Australian Open fortsetzen will.

10.01.2018
Anzeige