Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Tennis Görges erstmals in Top-Ten - Mladenovic verliert Finale
Sportbuzzer Sportmix Tennis Görges erstmals in Top-Ten - Mladenovic verliert Finale
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:17 04.02.2018
Julia Görges rutscht im Ranking der WTA auf Rang zehn der Weltrangliste. Quelle: Dmitri Lovetsky
Anzeige
St. Petersburg

Die Titelverteidigerin unterlag der Tschechin Petra Kvitova 1:6, 2:6 und rutschte damit aus dem Kreis der besten zehn Spielerinnen. Görges hatte tags zuvor ihr Halbfinale gegen Kvitova verloren. Vom 5. Februar an wird sie nun dennoch im Ranking der Damen-Organisation WTA auf Rang zehn direkt hinter der Neuntplatzierten Angelique Kerber aus Kiel geführt. Damit haben es erstmals seit September 1997 und Steffi Graf und Anke Huber zwei deutsche Spielerinnen zur gleichen Zeit unter die besten Zehn der Tennis-Welt geschafft.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Alexander Zverev führt die deutschen Tennis-Herren zum ersten Mal seit 2014 in das Viertelfinale im Davis Cup. Der 20 Jahre alte Hamburger füllt seine Rolle im schweren Auswärtsspiel in Australien vorbildlich aus und holt zwei Punkte. Doch Zverev will mehr.

04.02.2018

Nach wiederholten Ausfällen gegen Journalisten muss Chiles früherer Tennisstar Marcelo Rios umgerechnet 2000 Euro (2500 US-Dollar) Geldstrafe zahlen. Dies teilten die Organisatoren des Davis Cups unter Berufung auf den Weltverband ITF mit.

03.02.2018

Julia Görges hat das Endspiel des WTA-Turniers in St. Petersburg verpasst.

Die Nummer zwölf der Weltrangliste aus Bad Oldesloe verlor ihr Halbfinale gegen die Tschechin Petra Kvitova 5:7, 6:4, 2:6. Die zweimalige Wimbledonsiegerin verwandelte am Samstag nach 2:07 Stunden gleich ihren ersten Matchball.

03.02.2018
Anzeige