Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Tennis Federer unterliegt Qualifikant - Nadal wieder Spitze
Sportbuzzer Sportmix Tennis Federer unterliegt Qualifikant - Nadal wieder Spitze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:42 25.03.2018
Roger Federer (r) gratuliert dem Australier Thanasi Kokkinakis zum Sieg. Foto: Pedro Portal/El Nuevo Herald
Miami

Der 36-Jährige musste sich bei dem Hartplatz-Turnier dem australischen Qualifikanten Thanasi Kokkinakis nach drei Sätzen 6:3, 3:6, 6:7 (4:7) geschlagen geben. Der 20-malige Grand-Slam-Sieger, der in der ersten Runde ein Freilos hatte, verlor damit erstmals seit 2014 wieder in zwei Partien nacheinander. In Indian Wells hatte Federer im Endspiel gegen Juan Martin del Potro aus Argentinien den Kürzeren gezogen. "Ich bin enttäuscht. Es frustriert mich ein bisschen, dass ich keinen Weg gefunden habe", sagte er.

Federer hatte im Februar den momentan verletzungsbedingt pausierenden Nadal abgelöst und war zur ältesten Nummer eins in der Geschichte des Profi-Tennis geworden. Nach seinem frühen Aus in Floria kündete der Rekord-Grand-Slam-Turniersieger an, wie im Vorjahr die Sandplatz-Saison auszulassen. Damit tritt er womöglich Mitte Juni beim Rasen-Turnier in Stuttgart erstmals wieder an.

Deutschlands bester Tennisspieler Alexander Zverev kämpfte sich mit einem 6:4, 1:6, 7:6 (7:5) gegen den Russen Daniil Medwedjew in die dritte Runde. Dort trifft der Hamburger auf den Spanier David Ferrer. Bei den Damen besiegte Angelique Kerber die Russin Anastasia Pawljutschenkowa 6:4, 6:4. Im Achtelfinale wartet die Chinesin Wang Yafan auf die Weltranglisten-Zehnte aus Kiel.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die dänische Tennisspielerin Caroline Wozniacki hat sich bei den Organisatoren des Turniers in Miami darüber beklagt, dass diese Drohungen auf die leichte Schulter genommen haben.

25.03.2018

Tennisprofi Alexander Zverev hat sich beim ATP-Turnier in Miami in die dritte Runde gekämpft. Der 20 Jahre alte Hamburger gewann sein Zweitrundenmatch gegen den Russen Daniil Medwedjew mit 6:4, 1:6, 7:6 (7:5).

24.03.2018

Carina Witthöft hat beim Tennisturnier in Miami den Sprung ins Achtelfinale klar verpasst. Die 23-Jährige aus Wentorf bei Hamburg verlor ihr Drittrundenmatch gegen die Kasachin Sarina Dijas mit 6:4, 5:7, 0:6.

Zuvor hatte Witthöft die deutschen Duelle mit Tatjana Maria und Julia Görges gewonnen.

24.03.2018