Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Tennis Erstrunden-Aus für Kohlschreiber in Rotterdam
Sportbuzzer Sportmix Tennis Erstrunden-Aus für Kohlschreiber in Rotterdam
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:22 12.02.2019
Für Philipp Kohlschreiber ist das Turnier in Rotterdam bereits vorbei. Quelle: Kin Cheung
Rotterdam

Nach 1:41 Stunden war die Auftaktniederlage für Kohlschreiber besiegelt. Damit sind bei der mit rund 2,1 Millionen Euro dotierten ATP-Veranstaltung keine deutschen Profis mehr vertreten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Maximilian Marterer hat beim Tennisturnier in Buenos Aires das Achtelfinale erreicht.

Der 23 Jahre alte Profi aus Nürnberg gewann seine Partie gegen den Argentinier Facundo Bagnis 6:4, 6:2. Er trifft nun auf Dominic Thiem.

12.02.2019

Die Tennis-Weltranglistenerste Naomi Osaka hat sich von ihrem deutschen Trainer Sascha Bajin getrennt.

"Hey zusammen, Ich werde nicht länger mit Sascha zusammenarbeiten.

11.02.2019

Tennisprofi Peter Gojowczyk ist beim ATP-Turnier in Rotterdam in der ersten Runde ausgeschieden. Der Münchner unterlag dem Italiener Andreas Seppi 6:7 (3:7), 6:3, 2:6.

Der Weltranglisten-61. Gojowczyk hatte Anfang Februar zum Davis-Cup-Aufgebot gehört, das Ungarn 5:0 bezwungen hatte.

11.02.2019