Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Tennis Erstmals seit 1973 zwei Briten im Viertelfinale
Sportbuzzer Sportmix Tennis Erstmals seit 1973 zwei Briten im Viertelfinale
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:26 10.07.2017
Andy Murray gewann gegen den Franzosen Benoit Paire 7:6 (7:1), 6:4, 6:4. Quelle: Gareth Fuller
Anzeige
London

Der Weltranglisten-Erste aus Schottland gewann gegen den Franzosen Benoit Paire 7:6 (7:1), 6:4, 6:4. Die an Nummer sechs gesetzte Konta hatte sich zuvor gegen die Französin Caroline Garcia 7:6 (7:3), 4:6, 6:4 durchgesetzt. Konta ist die erste Britin seit Jo Durie 1984 im Wimbledon-Viertelfinale. 1973 standen in Roger Taylor und Virgina Wade zuletzt ein männlicher und ein weiblicher britischer Profi gemeinsam unter den besten Acht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige