Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sportmix Schwimm-WM: Weltmeister Koch verpasst Finale
Sportbuzzer Sportmix Schwimm-WM: Weltmeister Koch verpasst Finale
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:36 27.07.2017
Marco Koch hat das Finale über 200 Meter Brust verpasst. Foto: Jörg Carstensen
Anzeige
Budapest

Acht Schwimmer qualifizierten sich für den Endlauf am Freitag. Philip Heintz hatte zuvor auf der 200-Meter-Lagen-Strecke eine Medaille verpasst. Der 26-Jährige belegte im Finale in 1:57,43 Minuten den siebten Platz.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Philip Heintz hat bei der Schwimm-WM eine Medaille über 200 Meter Lagen verpasst. Der 26-Jährige schlug in Budapest in der Duna Aréna nach 1:57,43 Minuten als Siebter an.

27.07.2017

Bei einem euphorischen Fazit der Asienreise attackiert Bayern-Chef Rummenigge Leipzigs Trainer. Hoeneß darf den Sportdirektor verkünden, wenn ihn der Aufsichtsrat abgenickt hat. Auch sportlich gewinnen die Münchner Erkenntnisse. Das letzte Spiel wird aber wieder verloren.

27.07.2017
Sportmix Sie waren fünf Jahre verheiratet - Medien: Bayern-Star lässt sich scheiden

Kolumbiens Medien melden eine spektakuläre Trennung! FC-Bayern-Neuzugang James Rodriguez (26) soll sich nach Informationen des Radiosenders Caracol von seiner Ehefrau Daniela Ospina getrennt haben. Die beiden haben eine gemeinsame Tochter.

27.07.2017
Anzeige