Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sportmix Schröder und Atlanta sichern sich Platz fünf im NBA-Osten
Sportbuzzer Sportmix Schröder und Atlanta sichern sich Platz fünf im NBA-Osten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:44 12.04.2017
Dennis Schröder (r) feierte mit Atlanta einen ungefährdeten Sieg. Quelle: John Amis
Anzeige
Atlanta

Das Team gewann sein vorletztes Spiel in der regulären Saison mit 103:76 (63:44) gegen die Charlotte Hornets. Schröder kam auf acht Punkte, neun Rebounds und gab mit neun Assists die meisten seines Teams. Auffälligster Spieler bei den Hawks war Center Dwight Howard mit 19 Punkten und zwölf Rebounds. In den Playoffs trifft Atlanta nun auf die Washington Wizards und muss zunächst auswärts antreten.

Keine Chance mehr auf die Playoffs haben die Dallas Mavericks und Superstar Dirk Nowitzki. Die Texaner verloren in eigener Halle gegen die Denver Nuggets mit 91:109 (44:57) und kassierten damit die fünfte Niederlage nacheinander. Nowitzki war mit 21 Punkten bester Werfer seines Teams.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Dienstagabend explodierten drei Sprengsätze am Mannschaftsbus des BVB. Zwei Personen wurden verletzt, das Spiel gegen den AS Monaco wurde auf Mittwoch verschoben. Wir haben die Bilder aus Dortmund.

12.04.2017

Kann Robert Lewandowski spielen? Die schwierigste Aufstellungsfrage beim Champions-League-Topspiel zwischen Bayern und Real wird endgültig wohl erst kurz vor Anpfiff beantwortet. Zinedine Zidane sieht die Münchner auch ohne den Supertorjäger bestens aufgestellt.

12.04.2017

Am Dienstagabend explodierten am Mannschaftsbus von Borussia Dortmund drei Sprengsätze. Die Bundesanwaltschaft hat die Ermittlungen übernommen. Zwei Personen wurden als Tatverdächtige identifiziert, eine von beiden wurde festgenommen. Ihnen wird eine Nähe zum "Islamischen Staat" vorgeworfen. Der Sportbuzzer berichtet Live.

12.04.2017
Anzeige