Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sportmix Rooney kehrt von Man United zu Heimatclub Everton zurück
Sportbuzzer Sportmix Rooney kehrt von Man United zu Heimatclub Everton zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:48 09.07.2017
Wayne Rooney verlässt Man United und kehrt zum FC Everton zurück. Quelle: Andrew Matthews
Anzeige
Liverpool

Rooney habe beim FC Everton einen Zweijahresvertrag unterschrieben, teilte der Club aus der Premier League mit. Die Ablösesumme gab der Verein nicht bekannt.

2002 feierte Rooney als 16-Jähriger sein Debüt in der ersten englischen Liga für Everton. In 77 Spielen für die Toffees erzielte er 17 Tore zwischen 2002 und 2004. "Er liebt Everton und wollte unbedingt zurück", sagte Evertons niederländischer Trainer Ronald Koeman. "Er ist immer noch erst 31 und ich habe keine Zweifel bezüglich seiner Qualitäten. Es ist fantastisch, dass er hier ist."

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Olympiasieger Christoph Harting hat das peinliche Bild korrigiert, das er nach dem Gold-Gewinn in Rio als Zappelphilipp bei der Siegerehrung abgab. Nach dem WM-Aus bei den deutschen Titelkämpfen gibt er sich als Mann des Fair Plays - und lobt sogar Bruder Robert.

09.07.2017

Ohne Anthony Modeste ist der 1. FC Köln ins erste Trainingslager nach Österreich aufgebrochen. Der seit Wochen im Raum stehende Rekord-Transfer des Torjägers vom Fußball-Bundesligisten zu Tianjin Quanjian nach China ist zwar immer noch nicht perfekt, steht aber unmittelbar bevor.

09.07.2017

Wieder ein toller Erfolg für den deutschen Beachvolleyball: Chantal Laboureur und Julia Sude feiern in Gstaad ihren zweiten Erfolg auf der Welttour. Bei der WM zählen sie zu den Medaillenkandidaten.

09.07.2017
Anzeige