Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Google+
Reiter Thieme Dritter bei Millionen-Dollar-Springen

Pferdesport Reiter Thieme Dritter bei Millionen-Dollar-Springen

André Thieme hat erneut bei einem Eine-Million-Dollar-Springen in den USA ordentlich verdient. Der Springreiter aus Plau ritt eine Woche nach dem vierten Platz in Thermal/Kalifornien in Ocala/Florida mit Conthendrix auf Rang drei.

André Thieme und sein Pferd Conthendrix beendeten das Springen auf dem dritten Platz.

Quelle: Lukas Barth

Ocala. Thieme kam ins Stechen, blieb fehlerfrei und kassierte 120 000 Dollar Preisgeld. Das Springen gewann die mehr als eine Sekunde schneller reitende Lauren Hough aus den USA mit Ohlala vor ihrem Landsmann Aaron Vale mit Finou. Ihr Lohn: 350 000 Dollar Preisgeld. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Reiten
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr