Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Reiten Deußer droht mit Wechsel nach Belgien
Sportbuzzer Sportmix Reiten Deußer droht mit Wechsel nach Belgien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:29 12.02.2019
Daniel Deußer kann sich einen Wechsel nach Belgien vorstellen. Quelle: Nicolas Tucat/AFP
Leipzig

Deußer lebt seit mehreren Jahre in Belgien und ist mit einer Belgierin verheiratet.

Der Weltklassereiter weigert sich - wie Christian Ahlmann - die notwendige Athletenvereinbarung des deutschen Verbandes FN in der jetzigen Form zu unterschreiben. Die Gespräche mit FN-Vertretern haben bisher zu keiner Lösung geführt. Zuletzt gehörten Ahlmann und Deußer zum deutschen Team, das 2016 in Rio de Janeiro Olympia-Bronze gewann. "Ich hoffe, dass sie wieder dazu kommen", sagte Bundestrainer Otto Becker.

Die Athletenvereinbarung regelt die Rechte und Pflichten der Reiter, die für die Natinonalmannschaft starten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Daniel Deußer ist der überragende Springreiter des Weltcups. In der letzten Prüfung in Bordeaux holt er sich seinen dritten Saisonsieg und qualifiziert sich als Erster für das Finale. Begleitet wird er von einem deutschen Duo. Oder reisen noch mehr mit?

10.02.2019

Der dreimalige Vielseitigkeits-Olympiasieger Michael Jung übernimmt das frühere Erfolgspferd Chipmunk seiner Teamkollegin Julia Krajewski, teilte die Deutsche Reiterliche Vereinigung mit.

05.02.2019

Christian Ahlmann hat seine jüngste Siegesserie fortgesetzt. Der Springreiter aus Marl gewann beim Großen Preis des Fünf-Sterne-Turniers in Treffen bei Villach.

03.02.2019