Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Reiten Beerbaum nach Verletzungspause Nummer 97 der Weltrangliste
Sportbuzzer Sportmix Reiten Beerbaum nach Verletzungspause Nummer 97 der Weltrangliste
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:47 06.04.2018
Fiel nach seiner Verletzung in der Weltrangliste weit zurück: Springreiter Ludger Beerbaum. Quelle: Uwe Anspach
Anzeige
Riesenbeck

Die Weltrangliste führt weiter der US-Amerikaner Kent Farrington vor dem Niederländer Harrie Smolders an. Bester deutscher Reiter des Rankings ist Marcus Ehning auf Platz zwölf.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Über Jahrzehnte prägte Bettina Hoy die deutsche Vielseitigkeitsreiterei mit. Jetzt hat die 55-Jährige entschieden, nicht mehr bei Championaten und Olympia starten. Sie konzentriert sich nun auf ihre Arbeit als Bondscoach in den Niederlanden.

28.03.2018
Reiten Hallenreitturnier in Dortmund - Springreiter Nielsen Erster im Großen Preis

Denis Nielsen hat beim Hallenreitturnier in Dortmund das Springen um den Großen Preis gewonnen. Der 28-Jährige aus Löningen zeigte auf seinem Hengst Cashmoaker im Stechen den schnellsten fehlerfreien Ritt.

25.03.2018

Springreiter Daniel Deußer hat zum Auftakt der Global Champions Tour den zweiten Platz belegt. 

Der in Belgien lebende 36-Jährige musste sich in Mexiko-Stadt mit Tobago Z im Stechen der mit 310.000 Euro dotierten Prüfung nur dem Briten Scott Brash mit dessen Stute Ursula geschlagen geben.

25.03.2018
Anzeige