Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Reiten Ahlmann verpasst ersten Weltcup-Sieg der Saison
Sportbuzzer Sportmix Reiten Ahlmann verpasst ersten Weltcup-Sieg der Saison
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:52 01.11.2015
Anzeige
Lyon

Der Springreiter Christian Ahlmann hat den ersten deutschen Weltcup-Sieg der neuen Saison knapp verpasst. Der Reiter aus Marl kam bei dem Springen in Lyon mit Taloubet auf Platz zwei.

In 41,27 Sekunden musste sich der fehlerfreie Ahlmann bei der dritten Etappe der Hallen-Serie nur Penelope Leprevost mit Flora (40,64) geschlagen geben. Die siegreiche Französin führt damit auch nach drei von elf Stationen in der Westeuropa-Liga.

Das Stechen verpassten in Lyon Meredith Michaels-Beerbaum (Thedinghausen) mit Fibonacci und ihr Schwager Ludger Beerbaum (Riesenbeck) mit Chiara. Nach je einem Abwurf kamen sie auf die Plätze 14 und 15.

Beim Weltcup-Turnier in Calgary überraschte Marion Ostmeyer mit Platz sieben. Die 41 Jahre alte Reiterin aus Versmold hatte mit Roulett einen Abwurf. Die Prüfung gewann der Chilene Samuel Parot mit Atlantis.

Hans-Dieter Dreher verzichtete am Wochenende auf einen Weltcup-Start und ritt in Maastricht im Großen Preis auf Platz eins. Mit Colore siegte der Reiter aus Eimeldingen im Stechen in 33,29 Sekunden vor der US-Amerikanerin Lauren Hough mit Ohlala (33,76).

In der Weltcup-Dressur von Lyon kam Fabienne Lütkemeier auf Platz drei. Für die Kür mit D'Agostino erhielt die Team-Weltmeisterin aus Paderborn 79,850 Prozentpunkte. Die Prüfung gewann die Spanierin Beatriz Ferrer-Salat mit Delgado (82,875) vor dem Schweden Patrik Kittel mit Deja (81,175). In der Weltcup-Gesamtwertung führt nach zwei von neun Stationen Kittel vor der Schweizerin Marcela Krinke-Susmelj. Auf Platz fünf liegt Ellen Schulten-Baumer (Rheinberg).

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige