Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Radsport UCI beschließt Videobeweis im Radsport
Sportbuzzer Sportmix Radsport UCI beschließt Videobeweis im Radsport
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:48 04.02.2018
Hintergrund für die Einführung des Videobeweises ist der Vorfall bei der Tour 2017, als Peter Sagan nach einem heiklen Sprint-Crash mit Mark Cavendish ausgeschlossen worden war. Quelle: Christophe Ena
Valkenburg

Der Kommissär soll bei strittigen Szenen eine Entscheidung treffen. Hintergrund für die Einführung war der Vorfall bei der letztjährigen Tour de France, als Weltmeister Peter Sagan nach einem heiklen Sprint-Crash mit dem Briten Mark Cavendish ausgeschlossen worden war. Im Nachhinein wurde der Slowake vom Internationalen Sportgerichtshof CAS rehabilitiert.

Eine weitere Änderung betrifft das Zeitlimit bei Sprintankünften. Erst eine Differenz von drei oder mehr Sekunden (statt wie bisher einer Sekunde) soll bei Zielsprints neu Auswirkungen auf die Gesamtwertung haben. Dadurch hofft die UCI auf weniger Hektik im Feld.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Radprofi Christopher Froome hat einem Medienbericht zu einem angeblichen freiwilligen Schuldeingeständnis in der Salbutamol-Affäre widersprochen.

"Ich habe den Bericht in der Corriere della Serra heute Morgen gesehen - er ist komplett unwahr", schrieb der 32 Jahre alte Brite auf Twitter.

30.01.2018

Nach zwei verkorksten Jahren möchte Radprofi John Degenkolb zurück zu alter Stärke. Der Saisonauftakt auf Mallorca macht Hoffnung. Dem lange ersehnten Tour-Etappensieg ordnet er jedoch nicht alles unter.

29.01.2018

John Degenkolb hat zum Abschluss der Mallorca-Challenge seinen zweiten Saisonsieg gefeiert.

Der 29 Jahre alte Radprofi vom Trek-Segafredo-Team gewann das 160 Kilometer lange Rundstreckenrennen um die Inselhauptstadt im Massensprint vor dem Slowaken Erik Baska vom Bora-hansgrohe-Team und dem Niederländer Coen Vermeltfoort.

28.01.2018