Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Radsport Tour de France 2020 startet in Nizza
Sportbuzzer Sportmix Radsport Tour de France 2020 startet in Nizza
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:34 12.03.2018
Die Tour de France wird 2020 in Nizza gestartet. Foto: Guillaume Horcajuelo
Paris

Nizza wird zum zweiten Mal nach 1981 den Grand Départ ausrichten und hat im Radsport eine große Tradition. In der südfranzösischen Stadt endet unter anderem jedes Jahr die gut einwöchige Rundfahrt Paris-Nizza.

In diesem Jahr startet die Tour auf der Atlantikinsel Noirmoutier in Westfrankreich, 2019 fällt der Startschuss in der belgischen Hauptstadt Brüssel.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der spanische Newcomer Marc Soler hat überraschend die Rad-Fernfahrt Paris-Nizza gewonnen. Von den deutschen Startern war nicht viel zu sehen. John Degenkolb musste mit einer Bronchitis aufgeben, Simon Geschke stürzte und brach sich das Schlüsselbein.

11.03.2018

Beim ersten Mountainbike-Weltcup des Jahres in Stellenbosch ist die deutsche Meisterin Sabine Spitz auf Rang acht gefahren.

Auf die Tagessiegerin Annika Langvad aus Dänemark hatte Spitz in Südafrika einen Rückstand von 2:43 Minuten.

11.03.2018

Radprofi Adam Yates hat die 5. Etappe der Fernfahrt Tirreno-Adriatico gewonnen.

Der Brite siegte nach 178 Kilometern in Filottrano vor dem dreimaligen Weltmeister Peter Sagan aus der Slowakei vom Bora-hansgrohe-Team.

11.03.2018