Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Radsport Tour 2019 startet in Brüssel - 2. Etappe Team-Zeitfahren
Sportbuzzer Sportmix Radsport Tour 2019 startet in Brüssel - 2. Etappe Team-Zeitfahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:21 16.01.2018
Dir von Direkor Christian Prudhomme organisierte Tour de France startet 2019 in Brüssel. Quelle: Christophe Ena
Anzeige
Brüssel

Erste Details wurden in Brüssel von den Organisatoren und den Gastgebern in den Königlichen Museen der Schönen Künste in Brüssel bekanntgegeben. Belgien ist zum fünften Mal beim Grand Départ Gastgeber für das größte Radrennen der Welt. Nach 1958 findet der zweite Start in Brüssel statt.

Belgien erhielt den Zuschlag zum 100. Geburtstag der Schaffung des Gelben Trikots 1919 zu Ehren des fünfmaligen Toursiegers Eddy Merckx. Der immer noch populäre Begier hatte sich vor 50 Jahren zum ersten Mal überhaupt in Woluwe-Saint-Pierre das Gelbe Trikot geholt. Die Region wird auf der ersten Etappe 2019 passiert. Die 105. Tour beginnt am 7. Juli auf der Atlantikinsel Noirmoutier in Westfrankreich.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die deutschen Straßenmeisterschaften der Rad-Elite finden vom 29. Juni bis 1. Juli in Einhausen in Hessen auf einem zwölf Kilometer langen Rundkurs statt. Das bestätigte der Bund Deutscher Radfahrer (BDR), nachdem zuvor mehrere Kandidaten-Städte abgesagt hatten. 

Die 228 Kilometer lange Strecke gilt als sprinterfreundlich und könnte dem dreimaligen Meister André Greipel (Lotto-Soudal) aus Hürth, Marcel Kittel (Katusha-Alpecin) aus Erfurt, Allrounder John Degenkolb (Trek-Segafredo) aus Oberursel oder Newcomer Lennard Kämna (Bora-hansgrohe) aus Wedel entgegenkommen.

16.01.2018

Der dreimalige Rad-Weltmeister Peter Sagan hat das Saison-Auftaktrennen vor Tour Down Under in Australien gewonnen.

Der Kapitän der Bora-hansgrohe-Mannschaft verwies nach 50,6 Kilometern André Greipel aus Hürth und den einheimischen Caleb Ewen nach 1:04:25 Stunden auf die nächsten Plätze.

14.01.2018

Ex-Radprofi Olaf Ludwig fordert in der Salbutamol-Affäre um den viermaligen Toursieger Christopher Froome Sanktionen.

"Wenn der Radsport noch einen Rest von Glaubwürdigkeit beanspruchen will, muss durchgegriffen werden und die Entscheidung vor Saisonbeginn fallen", sagte der ehemalige Teamchef des einzigen deutschen Tour-de-France-Siegers Jan Ullrich (1997) in Berlin.

12.01.2018
Anzeige