Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Radsport Thomas gibt Tour nach Sturz auf
Sportbuzzer Sportmix Radsport Thomas gibt Tour nach Sturz auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:10 09.07.2017
Geraint Thomas hatte zum Tour-Auftakt das Gelbe Trikot getragen. Quelle: Dirk Waem
Anzeige
Chambéry

Thomas brach sich nach Informationen des französischen Fernsehens das rechte Schlüsselbein. Auch der Bora-hansgrohe-Profi Rafal Majka aus Polen stürzte, konnte aber weiterfahren.

Thomas, der Sieger der ersten Etappe von Düsseldorf, lag bei seiner Aufgabe auf der neunten Etappe im Gesamtklassement zwölf Sekunden hinter Froome auf dem zweiten Platz. Der Brite Thomas war bei der diesjährigen Tour bereits in Vittel zu Boden gegangen. Den Giro d'Italia musste er wegen Verletzung vor dem Start der 13. Etappe aufgeben.

2015 war Thomas bei der Tour auf der 16. Etappe auf dem Weg nach Gap spektakulär gestürzt, nachdem er sich in einer Kurve versteuert hatte.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige