Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Radsport Kristina Vogel testet viele Sportarten
Sportbuzzer Sportmix Radsport Kristina Vogel testet viele Sportarten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:11 14.04.2019
Kristina Vogel will sich in neuen Sportarten ausprobieren. Quelle: Arne Immanuel Bänsch
Berlin

Auch Basketball habe sie versucht, allerdings habe sie dafür "nicht so das Talent".

Ob sie in Zukunft in den paralympischen Sport einsteigen wird, ist für Vogel derweil noch offen. "Ich muss für mich erst mal rausfinden, was ich will - und ob ich überhaupt will", sagte sie der Zeitung.

Vogel war im Juni 2018 auf der Radrennbahn in Cottbus mit einem niederländischen Fahrer zusammengestoßen und ist seitdem vom siebten Brustwirbel an gelähmt. Anfang September hatte die elfmalige Weltmeisterin ihre Diagnose öffentlich gemacht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zum 117. Mal steht der berüchtigte Frühjahrsklassiker Paris-Roubaix auf dem Programm. 54,5 der 257 Kilometer führen über das gefürchtete Kopfsteinpflaster. John Degenkolb hofft nach 2015 auf seinen zweiten Sieg, auch Nils Politt könnte überraschen.

14.04.2019

Emanuel Buchmann ist der Gesamtsieg bei der 59. Baskenland-Rundfahrt doch noch entrissen worden.

Der Spanier Ion Izagirre setzte sich mit einem vierten Platz auf der abschließenden sechsten Etappe über 118,2 Kilometer rund um Eibar doch noch an die Spitze.

13.04.2019

Um die Nachwuchsausgabe seines Lieblingsrennens zu retten, initiierte John Degenkolb sogar eine Crowdfunding-Kampagne. Bei den Profis soll ihn seine Liebe für Paris-Roubaix zum nächsten Sieg tragen. Auch ein anderer Deutscher könnte beim Rad-Klassiker für Aufsehen sorgen.

13.04.2019