Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Radsport Greg van Avermaet gewinnt in Wevelgem
Sportbuzzer Sportmix Radsport Greg van Avermaet gewinnt in Wevelgem
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:30 26.03.2017
Greg van Avermaet hat die 79. Auflage von Gent-Wevelgem gewonnen. Quelle: Yorick Jansens
Anzeige
Wevelgem

Eine Woche vor der Flandern-Rundfahrt fährt der belgische Radprofi Greg van Avermaet in bestechender Form. Zwei Tage nach seinem Erfolg in Harelbeke holte der Olympiasieger auch den Sieg bei der 79. Auflage von Gent-Wevelgem.

Nach 249,2 Kilometern verwies van Avermaet seinen Landsmann Jens Keukeleire auf Platz zwei. Kurz dahinter spurtete der Vorjahressieger und Weltmeister Peter Sagan vom Bora-hansgrohe-Team auf den dritten Platz. John Degenkolb aus Oberursel, der das Rennen 2014 gewonnen hatte, setzte sich im Spurt des Feldes durch und wurde Fünfter. Kurz vor dem Ziel fuhr er aussichtsreich an Sagans Seite in einer Spitzengruppe. Doch sie rieb sich schnell auf.

Nach Rang sieben bei Mailand-Sanremo am vergangenen Samstag ist Degenkolb auf der Jagd nach seinem insgesamt dritten Erfolg bei einem der fünf Radsport-Monumente. In Flandern am kommenden Sonntag bietet sich ihm die nächste Gelegenheit.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige