Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Radsport Gestürzter Boeckmans: Fünfstündige Gesichts-Operation
Sportbuzzer Sportmix Radsport Gestürzter Boeckmans: Fünfstündige Gesichts-Operation
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:53 18.09.2015
Anzeige
Murcia

Dabei wurden acht Platten eingesetzt, teilte sein Team mit. Am kommenden Montag wollen die Ärzte entscheiden, wann Boeckmans nach Hause kann. Der Lotto-Soudal-Profi war nach seinem Sturz bei der Vuelta für zehn Tage in ein künstliches Koma versetzt worden. Neben zahlreichen Gesichtsverletzungen hatte Boeckmans bei dem Massensturz auf der 8. Etappe auch Einblutungen in der Lunge erlitten. Zunächst lag er auf der Intensivstation des Krankenhauses von Murcia. In der vorigen Woche war er in sein Heimatland zur weiteren Behandlung geflogen worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige