Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Radsport Deutsche Teamsprint-Teams triumphieren in Manchester
Sportbuzzer Sportmix Radsport Deutsche Teamsprint-Teams triumphieren in Manchester
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:14 10.11.2017
Kristina Vogel hat auch beim Weltcup in Manchester mit Miriam Welte einen Sieg geholt. Foto (Archiv): Jens Büttner Quelle: Jens Büttner
Anzeige
Manchester

Damit revanchierten sich die London-Olympiasiegerinnen zugleich für die Final-Niederlage bei der EM in Berlin vor drei Wochen. Für Vogel war es der 23. Weltcup-Sieg ihrer Karriere.

Auch bei den Männern triumphierten die deutschen Teamsprinter. Robert Förstemann (Berlin), Maximilian Levy (Cottbus) und Joachim Eilers (Chemnitz) setzten sich in 43,095 Sekunden im Finale gegen das niederländische Trio Theo Bos, Roy van den Berg und Matthijs Büchli (43,542) durch.

Für den deutschen Bahn-Vierer reichte es dagegen nicht zu einer Podestplatzierung. Domenic Weinstein (Villingen), Nils Schomber (Grevenbroich), Felix Groß (Venusberg) und Maximilian Beyer (Irschenberg) fuhren über die 4000-Meter-Distanz in 3:59,926 Minuten auf den sechsten Platz und verpassten damit die Medaillenläufe. Das Finale bestreiten indes am Samstag die Mannschaften aus Großbritannien und Dänemark.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige