Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sportmix Nowitzki pessimistisch: "Erreichen der Playoffs wird schwer"
Sportbuzzer Sportmix Nowitzki pessimistisch: "Erreichen der Playoffs wird schwer"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:38 11.10.2017
Dirk Nowitzki geht in seine 20. Spielzeit in der NBA. Quelle: Tony Gutierrez
Anzeige
Dallas

Es wird schwer, denn die Teams im Westen sind sehr, sehr stark besetzt", sagte der 39-Jährige der "Sport Bild". In der vergangenen Saison hatten die Mavs die Teilnahme an den Playoffs verpasst. Trotz seines hohen Alters ist der Ehrgeiz des Würzburgers jedoch ungebrochen: "Meinem Team zu möglichst vielen Siegen zu verhelfen, ist auch im fortgeschrittenen Sportler-Alter mein Anspruch."

Dallas, NBA-Champion von 2011, empfängt zum Saisonauftakt am kommenden Mittwoch (Ortszeit) die Atlanta Hawks um den deutschen Aufbauspieler Dennis Schröder. Für den 2,13 Meter großen Nowitzki wird es die 20. Spielzeit in der stärksten Basketball-Liga der Welt.

Da sich Nowitzki mittlerweile nicht mehr all zu geschmeidig bewegt, bekam er zuletzt den Spitznamen "die große Mumie" verpasst. "Darüber habe ich auch gelacht. Wenn ich manchmal so zum Training vormittags in die Halle komme, dann sieht das wohl nicht so richtig locker aus", sagte der ehemalige Nationalspieler.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Wunder der Niederländer bleibt aus: Holland verpasst die WM 2018 in Russland. Darum dreht sich natürlich im Nachbarland alles. Wir haben die Pressestimmen zusammengetragen, denn die internationale Presse geizt nicht mit hämischer Schelte gegen "Oranje." 

11.10.2017

In einer der spannendsten WM-Qualifikationen aller Zeiten schafft Argentinien doch noch den Sprung nach Russland. So wie Brasilien, Uruguay und Kolumbien. Zudem kann Peru noch gegen Neuseeland ein WM-Ticket lösen. Bitter endet es für Chiles „goldene Generation“.

11.10.2017
Sportmix Scholl-Nachfolger als ARD-Experte - Umfrage: Fans wünschen sich Schweinsteiger

Wer wird der Nachfolger von Mehmet Scholl als TV-Experte der ARD? Immer häufiger fällt der Name Bastian Schweinsteiger - und vor allem Frauen und jüngere Fußball-Anhänger würden das gut finden.                        

10.10.2017
Anzeige