Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sportmix Mavericks droht nächste Pleiten-Saison - Hartenstein siegt
Sportbuzzer Sportmix Mavericks droht nächste Pleiten-Saison - Hartenstein siegt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:55 04.11.2018
Mittendrin im Getümmel: NBA-Rookie Isaiah Hartenstein (l) im Spiel bei den Chicago Bulls. Quelle: Nam Y. Huh/AP
Dallas

Ohne den verletzten Basketball-Nationalspieler Dirk Nowitzki droht den Dallas Mavericks wieder eine Pleiten-Saison in der NBA.

Nach einem desolaten Auftritt beim 106:118 gegen die New York Knicks und der gleichzeitig sechsten Niederlagen in Serie ist die Stimmung bei den Texanern gereizt. "Was wir heute Abend gezeigt haben, war sehr enttäuschend", schimpfte Trainer Rick Carlisle. "Ich übernehme die Verantwortung für die Art und Weise, wie mein Team aufgetreten und gekämpft hat."

Dabei sollte nach den nur 24 Erfolgen aus 82 Partien im vergangenen Jahr alles besser werden. Mit Luka Doncic kam ein hoffnungsvoller Spielmacher, DeAndre Jordan sollte als einer der besten NBA-Center unter dem Korb aufräumen. Nach einem guten Start mit zwei Siegen aus drei Begegnungen klappt bei den Mavs allerdings nichts mehr. "Ich bin der Anführer dieses Teams", sagte Coach Carlisle. "Diese diese Jungs müssen härter spielen, mehr zusammen spielen."

Mit einer Bilanz von 2:7 Siegen sind die Playoff-Plätze im starken Westen schon frühzeitig wieder außer Reichweite. Ein Comeback von  Nowitzki wird noch einige Wochen dauern. Immerhin sammelte Maxi Kleber zuletzt Pluspunkte. Gegen die Knicks erzielte er in 13 Minuten neun Punkte. "Die NBA-Erfahrung ist ein wichtiger Faktor", erklärte Carlisle. "Er gibt uns mehr Variationsmöglichkeiten."

Deutlich besser sieht es bei Dennis Schröder und den Oklahoma City Thunder aus. 16 Punkte steuerte der Braunschweiger zum deutlichen 134:111 bei den Washington Wizards bei. Nach dem Fehlstart mit vier Pleiten haben die Thunder seit der Rückkehr von Top-Star Russell Westbrook viermal hintereinander gewonnen.

Auch die Houston Rockets mit Rookie Isaiah Hartenstein erholen sich immer besser, nach dem auch der Titelanwärter den Start vermasselte. Nach dem 119:111 bei den New Jersey Nets siegten die Texaner auch bei den Chicago Bulls mit 96:88. Hartenstein kam im United Center in zwölf Minuten auf zwei Zähler.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

"Was lange währt, wird gut." Eli Seitz bemühte selbst dieses Sprichwort. Bei ihrer achten WM holte sie endlich die so sehnlich erträumte Medaille. Sie soll nun beiden deutschen Turn-Riegen Motivation auf dem Weg zur Olympia-Qualifikation für Tokio sein.

04.11.2018

Julia Görges ist im Halbfinale der B-WM im Damen-Tennis ausgeschieden. Einen Tag nach ihrem 30. Geburtstag verlor die Titelverteidigerin aus Bad Oldesloe im chinesischen Zhuhai mit 6:4, 3:6, 2:6 gegen die Australierin Ashleigh Barty.

03.11.2018

Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder ist mit den Oklahoma City Thunder weiter auf dem Vormarsch. Nach dem Fehlstart in die NBA-Saison siegte das neue Team des deutschen Topstars bei Washington Wizards deutlich mit 134:111 und gewann zum vierten Mal in Serie.

03.11.2018