Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sportmix NBA: Nowitzki verliert mit Dallas gegen Denver
Sportbuzzer Sportmix NBA: Nowitzki verliert mit Dallas gegen Denver
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:34 17.01.2018
Dirk Nowitzki (r) konnte die Niederlage der Dallas Mavericks gegen Denver nicht verhindern. Quelle: David Zalubowski
Anzeige
Denver

Der 39-jährige Würzburger erzielte bei der Auswärtsniederlage nur sechs Punkte. Landsmann Maxi Kleber blieb mit drei Zählern ebenfalls blass. Rookie-Aufbauspieler Dennis Smith Jr. war mit 25 Punkten Dallas erfolgreichster Punktesammler. Bei den Gastgebern überzeugte Center Nikola Jokić mit 29 Punkten und 18 Rebounds. Dallas belegt mit 15 Siegen und 30 Niederlagen den drittletzten Platz in der Western Conference.

Auch Nationalspieler Daniel Theis und die Boston Celtics gingen als Verlierer vom Parkett. Nach zuletzt sieben Siegen in Serie verlor das Topteam der Eastern Conference zuhause gegen die New Orleans Pelicans mit 113:116 (48:58, 104:104) nach Verlängerung. Der 25-jährige Theis erzielte sieben Punkte. Celtics-Superstar Kyrie Irving kam auf 27 Punkte. Der vierfache All-Star Anthony Davis zeigte eine überragende Leistung und führte die Pelicans mit 45 Punkten und 16 Rebounds fast im Alleingang zum Sieg. Unterstützung erhielt er von DeMarcus Cousins, der 19 Zähler und 15 Rebounds verbuchte. Trotz der Niederlage liegt Boston mit 34 Siegen und 11 Niederlagen weiterhin an der Tabellenspitze im Osten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Jetzt könnte es wieder eng werden für die deutsche Nationalmannschaft bei der Handball-EM in Kroatien: Slowenien hat nach dem Last-Minute-Remis wegen des Videobeweises Widerspruch gegen den abgewiesenen Protest eingelegt.

17.01.2018
Sportmix Sie nannten ihn "Bergfloh" - Ex-Radprofi Karl-Heinz Kunde gestorben

Der ehemalige Kletterer starb nur wenige Tage nach seinem 80. Geburtstag. Er trug einst sogar das Gelbe Trikot bei der Tour de France.

16.01.2018

Die Europäische Handball-Föderation (EHF) hat den Protest Sloweniens gegen die Wertung des Spiels gegen Deutschland (25:25) abgewiesen. Das bestätigte DHB-Vizepräsident Bob Hanning.

16.01.2018
Anzeige