Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sportmix NBA: Nowitzki verliert erneut – Schröder ebenfalls ohne Sieg
Sportbuzzer Sportmix NBA: Nowitzki verliert erneut – Schröder ebenfalls ohne Sieg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:27 21.10.2017
Dirk Nowitzki (r) konnte die Niederlage der Dallas Mavericks nicht verhindern. Quelle: Lm Otero
Anzeige
Dallas

Nowitzki erzielte zehn Punkte und holte neun Rebounds bei Dallas zweiter Heimniederlage in Folge. Topscorer der Mavericks war Harrison Barnes mit 24 Zählern. Maxi Kleber kam nicht zum Einsatz. Bei den Gästen aus der kalifornischen Hauptstadt war George Hill mit 21 Punkten am erfolgreichsten. Bereits am Mittwoch verlor Dallas zum Saisonauftakt gegen die Atlanta Hawks um Nationalspieler Dennis Schröder.

Der deutsche Jungstar konnte trotz einer starken Offensivleistung die erste Niederlage seines Teams nicht verhindern. Die Atlanta Hawks unterlagen auswärts gegen die Charlotte Hornets mit 91:109 (56:49). Der 24-jährige Aufbauspieler war mit 25 Punkten Atlantas erfolgreichster Punktesammler. Außerdem verbuchte der gebürtige Braunschweiger fünf Assists und drei Rebounds. Topscorer der Partie war Charlottes Kemba Walker mit 26 Zählern. Mit Frank Kaminsky (21 Punkte) und Dwight Howard (20 Punkten) hatten die Hornets am Ende gleich drei Spieler, die 20 oder mehr Punkte erzielten. Der 31-jährige Howard holte zudem 15 Rebounds.

Nationalmannschaftskollege Daniel Theis feierte mit den Boston Celtics den ersten Sieg in der neuen Spielzeit. Die Gäste aus Massachusetts bezwangen die Philadelphia 76ers mit 102:91 (46:49). Theis blieb zwar ohne Korberfolg im Spiel, er schnappte sich jedoch drei Rebounds und gab einen Assist. Topscorer der Celtics war Aufbauspieler Kyrie Irving mit 21 Zählern. Bei den Gastgebern war J.J. Redick mit 19 Punkten am erfolgreichsten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Olympiasiegerin und Weltmeisterin war sie schon, nun hat Miriam Welte auch ihren ersten EM-Titel geholt. Die Pfälzerin siegt im 500-Meter-Zeitfahren vor Teamkollegin Pauline Grabosch. Für die deutsche Mannschaft ist es das erste EM-Gold.

20.10.2017

Die Tennisspielerinnen Carina Witthöft und Julia Görges haben bei ihren internationalen Turnier-Auftritten jeweils das Finale erreicht.

Die an Nummer sieben gesetzte Görges gewann in Moskau gegen die Russin Natalia Wichljanzewa mit 6:2, 2:6, 7:5 und greift nach dem dritten Turniersieg ihrer Karriere.

20.10.2017
Sportmix WM-Quali-Spiel gegen Schweden abgesagt - Däninnen streiken für Gleichberechtigung

Die dänische Frauen-Nationalmannschaft hat ihr WM-Qualifikationsspiel gegen Schweden abgesagt. Die Spielerinnen kämpfen für fairere Bedingungen und eine gerechte Bezahlung - auch im Vergleich mit Männern.

20.10.2017
Anzeige