Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sportmix NBA-Neuling Theis: "auf jeden Fall" an EM teilnehmen
Sportbuzzer Sportmix NBA-Neuling Theis: "auf jeden Fall" an EM teilnehmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:48 23.07.2017
Trotz des Vertrages bei den Boston Celtics will Daniel Theis unbedingt an der EM teilnehmen. Foto: Daniel Karmann
Anzeige
Berlin

"Wir haben uns dafür mit Ach und Krach qualifiziert. Und wollen uns von unserer besten Seite zeigen, guten Basketball spielen und erfolgreich sein."

Theis hatte am 20. Juli einen Vertrag bei den Boston Celtics unterschrieben und damit seinen Wechsel von den Brose Bamberg in die nordamerikanische Profiliga perfekt gemacht. Seinem Nationalteamkollegen Maximilian Kleber hatte dessen neuer NBA-Club Dallas Mavericks hingegen keine Freigabe für die EM (31. August - 17. September) erteilt. Auch Paul Zipser steht vor seinem zweiten NBA-Jahr mit den Chicago Bulls nicht im Aufgebot. Ob die Celtics Theis freistellen, war zunächst nicht bekannt.

Die deutsche Nationalmannschaft startet am 28. Juli zunächst noch ohne NBA-Profis in die gemeinsame EM-Vorbereitung. Theis wird Anfang August beim Team von Bundestrainer Chris Fleming erwartet. Deutschland trifft bei der EM in der Vorrunde in Tel Aviv auf die Ukraine, Georgien, Israel, Italien und Litauen. Die K.o.-Phase findet in Istanbul statt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Audi dominierte den neunten Saisonlauf des Deutschen Tourenwagen Masters in Moskau. Der Mindener René Rast gewann vor seinem deutschen Markenkollegen Mike Rockenfeller. Zeitweise tobte abseits der Rennpiste ein Machtkampf zwischen Herstellen und Deutschem Motor Sport Bund.

23.07.2017

Wasserspringer, Freiwasserschwimmer und Synchronschwimmer sind fertig, jetzt wird im Becken um Bronze, Silber und Gold geschwommen. Die Fans in Budapest freuen sich am Sonntag auf eine Athletin ganz besonders.

23.07.2017

In den Einzeldisziplinen der Fecht-Weltmeisterschaften werden die letzten beiden Titel vergeben. Die deutschen Damen mit dem Degen und die deutschen Herren mit dem Florett sind mit dem jeweiligen Maximum von vier Startern vertreten.

23.07.2017
Anzeige