Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sportmix Litauen im EM-Finale gegen Spanien - Sieg gegen Serbien
Sportbuzzer Sportmix Litauen im EM-Finale gegen Spanien - Sieg gegen Serbien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:25 18.09.2015
Die Litauer feiern das Erreichen des EM-Endspiels. Foto: Sebastien Nogier
Lille

In Slowenien musste sich Litauen 2013 im Kampf um den Titel Frankreich geschlagen geben. Litauen sicherte sich mit dem Halbfinal-Erfolg gegen Serbien auch das Olympia-Ticket.

Im diesjährigen EM-Endspiel wartet am Sonntag (19.00 Uhr) Spanien. Die Spanier hatten sich am Donnerstag etwas überraschend mit 80:75 nach Verlängerung gegen Titelverteidiger Frankreich durchgesetzt und damit den Traum der Gastgeber vom Heim-Triumph zerstört. Überragender Akteur bei den Iberern war Pau Gasol mit 40 Punkten. Bei den Litauern glänzte gegen Serbien Center Jonas Valanciunas mit 15 Punkten.

Zuvor hatte sich Tschechien das letzte europäische Ticket für eines der drei olympischen Qualifikations-Turniere gesichert. Das Überraschungsteam besiegte in der Platzierungsrunde Lettland 97:70 und beendet die Europameisterschaft damit auf dem siebten Platz.

Die beiden EM-Finalisten Spanien und Litauen sind direkt für die Sommerspiele 2016 in Rio de Janeiro qualifiziert. Die Teams auf den Rängen drei bis sieben nehmen an den Ausscheidungsturnieren Anfang Juli des kommenden Jahres teil. Dies sind Frankreich, Serbien, Griechenland, Italien und Tschechien.

Das deutsche Team war bereits in der Vorrunde gescheitert. Der Deutsche Basketball Bund will sich aber um ein Quali-Turnier bewerben und würde bei einem Zuschlag seine Chance auf Olympia wahren.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auch nach dem fünften Saisonspiel wartet 1899 Hoffenheim weiter auf den ersten Sieg. In Mainz gingen die Kraichgauer zwar mit 1:0 in Führung. Doch dann schlug Yunus Malli dreimal zu.

18.09.2015

Die Münchner Startruppe stellt sich am baufälligen Böllenfalltor in Darmstadt vor, in Köln gibt es ein brisantes Derby. Der fünfte Spieltag der Fußball-Bundesliga verspricht wieder einiges.

19.09.2015

Alle drei Freitagsspiele der 2. Fußball-Bundesliga endeten Unentschieden. Tabellenführer Bochum verspielte den Sieg kurz vor Schluss, Freiburg rettete ein spätes Remis. Leipzig musste sich in Heidenheim mit einem Punkt zufriedengeben.

18.09.2015