Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Google+
Speerwerfer Röhler und Hofmann im WM-Finale

Leichtathletik Speerwerfer Röhler und Hofmann im WM-Finale

Die Speerwerfer Thomas Röhler und Andreas Hofmann haben bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Peking das Finale erreicht. Der Mannheimer Hofmann schaffte mit 86,14 Metern sogar die Tagesbestweite in der Qualifikation.

Deutsche Presse-Agentur dpa

Peking. n. Mit 83,23 Metern schaffte Röhler (Jena) im dritten Versuch die erforderliche Weite. "Schön, dass ich drei gültige Versuche ins Finale mitnehmen kann. Da muss ich ordentlich werfen - und der Speer wird weit fliegen", sagte der Diamond-League-Gesamtsieger von 2014.

In der diesjährigen Weltbestenliste steht Röhler mit 89,27 Metern auf Rang drei, damit gehört der deutsche Meister zum Favoritenkreis.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Leichtathletik
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr