Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Siebenkämpferin Carolin Schäfer gewinnt WM-Silber

Leichtathletik Siebenkämpferin Carolin Schäfer gewinnt WM-Silber

Die Olympia-Fünfte Carolin Schäfer aus Frankfurt hat bei der Leichtathletik-WM in London die Silbermedaille im Siebenkampf gewonnen. Es ist zugleich das erste Edelmetall für Deutschland.

Deutschlands Siebenkämpferin Carolin Schäfer hat mit 6696 Punkten Silber bei der Leichtathletik-WM in London gewonnen.

Quelle: Matt Dunham

London. Mit 6696 Punkte musste sie nur Olympiasiegerin Nafissatou Thiam aus Belgien den Vortritt lassen, die mit 6784 Punkten Platz eins eroberte. Dritte wurde die niederländische Europameisterin Anouk Vetter mit 6636 Zähler. Claudia Salman-Rath (Frankfurt) erreichte Rang acht und 6362 Punkte.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Leichtathletik
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr