Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Leichtathletik Schwanitz peilt Comeback beim Sportfest in Halle an
Sportbuzzer Sportmix Leichtathletik Schwanitz peilt Comeback beim Sportfest in Halle an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:02 16.02.2018
Die Kugelstoßerin Christina Schwanitz plant ein COmeback im Mai. Quelle: Jan Woitas
Anzeige
Berlin

Das Traditionsmeeting findet am 26./27. Mai statt.

"Wichtig ist mir, dass ich Familie und Leistungssport harmonierend zusammenbringe. Ich war jetzt erstmals, seit meine Kinder auf der Welt sind, eine Woche weg von zuhause und habe in Kienbaum trainiert."

Schwanitz hatte im Juli ein Mädchen und einen Jungen zur Welt gebracht. "Mein großes Ziel ist es, bei den Europameisterschaften in Berlin auf dem Treppchen zu stehen. Am besten ganz oben. Dann könnte ich bei der EM das Triple perfekt machen", sagte die Weltmeisterin von 2015 und Vizeweltmeisterin von 2013. Schwanitz hatte 2014 und 2016 EM-Gold geholt, bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro zu ihrer großen Enttäuschung nur Platz sechs belegt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Um die Tickets für die Hallen-WM in Birmingham können sich die deutschen Leichtathleten am Wochenende in Dortmund bewerben. Die nationalen Titelkämpfe unterm Hallendach gehören für die meisten aber nur zum Aufwärmprogramm für die Freiluft-EM im Sommer in Berlin.

21.02.2018

Deutschlands Top-Sprinterin Gina Lückenkemper kann ihren 60-Meter-Titel bei den deutschen Hallenmeisterschaften in Dortmund nicht verteidigen.

Wegen anhaltender Beugerprobleme musste die 21-Jährige von Bayer Leverkusen ihren Start in der Helmut-Körnig-Halle kurzfristig absagen.

14.02.2018

Neben Markus Rehm wird am Wochenende in Felix Streng ein weiterer Prothesen-Springer bei den deutschen Meisterschaften der nichtbehinderten Leichtathleten an den Start gehen. 

Der Leverkusener startet wie Rehm außer Konkurrenz bei den Hallen-Meisterschaften in Dortmund.

13.02.2018
Anzeige