Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Leichtathletik Rekordhalter Gabius läuft erstmals den Boston-Marathon
Sportbuzzer Sportmix Leichtathletik Rekordhalter Gabius läuft erstmals den Boston-Marathon
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:36 11.01.2018
Arne Gabius will beim Boston-Marathon starten. Quelle: Thomas Frey
Anzeige
Frankfurt/Main

"Die Strecke ist anspruchsvoll und damit sind die Zeiten eher zweitrangig. Im Vordergrund steht das Rennen und eine gute Platzierung."

Gabius war 2015 in Frankfurt/Main mit 2:08:33 Stunden eine nationale Bestmarke gelaufen. Für ihn ist es der erste Start auf der klassischen 42,195-Kilometer-Distanz außerhalb Europas. Bei der 122. Auflage in Boston wird Gabius unter anderem auf Titelverteidiger und Weltmeister Geoffrey Kirui (Kenia) und den zweimaligen Sieger Lelisa Desisa (Äthiopien) treffen. An diesem Freitag startet er beim Halbmarathon in Doha.

Die Regensburgerin Anja Scherl, als 44. beste Deutsche beim Olympia-Marathon 2016 in Rio de Janeiro, rennt bereits am 28. Januar in Osaka/Japan. Die 31-Jährige hatte im November in Valencia mit einem fünften Platz in 2:28:54 Stunden die Norm für die Leichtathletik-EM im August in Berlin unterboten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Olympiasieger Thomas Röhler will 2018 wieder mit weiten Speerwürfen glänzen - und den Titel bei der Heim-EM in Berlin holen. Ausgerichtet ist seine Planung aber schon auf die Sommerspiele 2020 in Tokio: "Mein nächster großer Traum."

03.01.2018

Diskuswerfer Markus Münch zieht sich aus dem Leistungssport zurück. Das gab der Olympia-Teilnehmer von London 2012 am letzten Wochenende des alten Jahres bekannt.

31.12.2017

Die deutschen Top-Sprinterinnen um Gina Lückenkemper und internationale Stars wie Staffel-Olympiasiegerin Tianna Bartoletta starten am 26. Januar beim Berliner ISTAF Indoor.

27.12.2017
Anzeige