Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Google+
Kolumbianerin Ibarguen verteidigt Dreisprung-Titel

Leichtathletik Kolumbianerin Ibarguen verteidigt Dreisprung-Titel

Dreispringerin Caterine Ibarguen hat ihren Titel bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Peking verteidigt. Die 31 Jahre alte Kolumbianerin siegte mit 14,90 Metern vor Hanna Knyazyeva-Minenko.

Deutsche Presse-Agentur dpa

Peking. Sie kam auf 14,78 Meter und holte die erste WM-Medaille für Israel bei den Frauen überhaupt. Bei den Olympischen Spielen 2012 in London war sie noch für die Ukraine angetreten und Vierte geworden. WM-Bronze sicherte sich Olga Rypakowa (Kasachstan) 14,77 Meter. Die deutsche Meisterin Kristin Gierisch aus Chemnitz belegte mit 14,25 den achten Platz.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Leichtathletik
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr