Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Leichtathletik Italienischer Geher Schwazer nach Dopingtest suspendiert
Sportbuzzer Sportmix Leichtathletik Italienischer Geher Schwazer nach Dopingtest suspendiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:26 09.07.2016
Anzeige
Rom

Auch die B-Probe habe ein positives Analyseergebnis auf anabole Steroide gebracht. Schwazer zeigte sich empört, er und sein Team vermuten eine Verschwörung gegen ihn. "Ich werde bis zuletzt kämpfen, um Klarheit in dieser Sache zu schaffen", erklärte Schwazer auf seiner Facebook-Seite. "Ich will zu den Olympischen Spielen und eine Antwort im Wettlauf geben, weil ich sauber bin." Der Olympiasieger von 2008 soll Anfang des Jahres, während der Vorbereitungen auf die Sommerspiele in Rio, unerlaubte Substanzen zu sich genommen haben.

Schwazer war vor den Olympischen Spielen in London 2012 positiv auf EPO getestet worden und hatte seine Schuld später eingestanden. Er wurde daraufhin für vier Jahre gesperrt. Seine damalige Freundin, Eiskunstlauf-Weltmeisterin Carolina Kostner, soll ihm geholfen haben, Tests zu umgehen und war dafür für 16 Monate gesperrt worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige