Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Leichtathletik Britischer Sprinter Levine vorläufig gesperrt
Sportbuzzer Sportmix Leichtathletik Britischer Sprinter Levine vorläufig gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:32 07.02.2018
Der britische Sprinter Nigel Levine wurde vorerst gesperrt. Quelle: Bjorn Larsson Rosvall
Anzeige
London

Bei der Kontrolle des 28-Jährigen sei eine verbotene Substanz festgestellt worden; nähere Angaben machte der Verband nicht. Levine hat nun die Möglichkeit, sich bei einer Anhörung zu den Vorwürfen zu äußern. Der 400-Meter-Läufer hatte bei den Halleneuropameisterschaften 2013 in Göteborg Staffel-Gold und Silber im Einzelrennen gewonnen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hürdensprinter Erik Balnuweit vom TV Wattenscheid hat beim PSD Bank Meeting in Düsseldorf die Norm für die Hallen-WM vom 1. bis 4. März in Birmingham geschafft.

06.02.2018

Gut drei Wochen vor den Europameisterschaften in Berlin startet ein deutsches Leichtathletik-Team bei der Premiere des Athletic World Cups in London.

An dem neuen Wettbewerb werden sich am 14. und 15. Juli im Olympiastadion neben Gastgeber Großbritannien die USA, Polen, China, Deutschland, Frankreich, Jamaika und Südafrika beteiligen.

06.02.2018

Ohne die Konkurrenz aus Afrika, Asien, der Karibik und den USA hofft die deutsche Leichtathletik, bei der EM glänzen zu können. Bereits die Hallen-Saison steht ganz im Zeichen von Berlin. Und scheint Asse wie Stabhochspringer Raphael Holzdeppe zu beflügeln.

04.02.2018
Anzeige