Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -4 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Lahm-Nachfolger: Neuer wie erwartet Kapitän des FC Bayern

Fußball Lahm-Nachfolger: Neuer wie erwartet Kapitän des FC Bayern

Der Fußball-Weltmeister Manuel Neuer wird zukünftig wie erwartet auch den FC Bayern München als Kapitän anführen. Der 31 Jahre alte Spielführer der deutschen Nationalmannschaft wird Nachfolger von Philipp Lahm, der seine Profi-Karriere nach der vergangenen Saison beendet hatte.

Manuel Neuer ist offizielle neuer Kapitän des FC Bayern.

Quelle: Andreas Gebert

München. "Manuel, das ist ein Mann, der jetzt sehr gestanden auch die Binde von Philipp übernehmen wird", sagte Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge bei einer Medienrunde während der Asienreise des Rekordmeisters. Neuer habe sich bei der Nationalmannschaft "super entwickelt", auf und neben dem Platz, zitierte die Münchner "tz" Rummenigge.

Neuer befindet sich nach einem Mittelfußbruch noch im Aufbautraining. Darum fehlt er während des laufenden Asientrips mit jeweils zwei Testspielen in China und Singapur. Trainer Carlo Ancelotti geht aber davon aus, dass der Schlussmann den deutschen Meister am 18. August im Bundesliga-Eröffnungsspiel gegen Bayer Leverkusen in der Münchner Arena wieder anführen kann.

"Neuer macht sein individuelles Training in München, er wird zum Bundesligastart bereit sein", berichtete Ancelotti in Shanghai, wo die Bayern am Mittwoch gegen den FC Arsenal antreten sollten.

Der Torhüter war zuletzt bereits erster Stellvertreter von Lahm gewesen. In der Nationalmannschaft hatte er vor einem Jahr Bastian Schweinsteiger als Spielführer abgelöst. Neuer ist bei den Bayern nach Sepp Maier, Raimond Aumann und Oliver Kahn der vierte Torwart, der das Kapitänsamt bekleidet. Der gebürtige Gelsenkirchener war vor sechs Jahren vom FC Schalke 04 nach München gewechselt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport News
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr