Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sportmix Lahm-Nachfolger: Neuer wie erwartet Kapitän des FC Bayern
Sportbuzzer Sportmix Lahm-Nachfolger: Neuer wie erwartet Kapitän des FC Bayern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:20 19.07.2017
Manuel Neuer ist offizielle neuer Kapitän des FC Bayern. Quelle: Andreas Gebert
Anzeige
München

"Manuel, das ist ein Mann, der jetzt sehr gestanden auch die Binde von Philipp übernehmen wird", sagte Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge bei einer Medienrunde während der Asienreise des Rekordmeisters. Neuer habe sich bei der Nationalmannschaft "super entwickelt", auf und neben dem Platz, zitierte die Münchner "tz" Rummenigge.

Neuer befindet sich nach einem Mittelfußbruch noch im Aufbautraining. Darum fehlt er während des laufenden Asientrips mit jeweils zwei Testspielen in China und Singapur. Trainer Carlo Ancelotti geht aber davon aus, dass der Schlussmann den deutschen Meister am 18. August im Bundesliga-Eröffnungsspiel gegen Bayer Leverkusen in der Münchner Arena wieder anführen kann.

"Neuer macht sein individuelles Training in München, er wird zum Bundesligastart bereit sein", berichtete Ancelotti in Shanghai, wo die Bayern am Mittwoch gegen den FC Arsenal antreten sollten.

Der Torhüter war zuletzt bereits erster Stellvertreter von Lahm gewesen. In der Nationalmannschaft hatte er vor einem Jahr Bastian Schweinsteiger als Spielführer abgelöst. Neuer ist bei den Bayern nach Sepp Maier, Raimond Aumann und Oliver Kahn der vierte Torwart, der das Kapitänsamt bekleidet. Der gebürtige Gelsenkirchener war vor sechs Jahren vom FC Schalke 04 nach München gewechselt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Countdown läuft: Am 31. Juli muss Weltfußballer Cristiano Ronaldo in der Steuerbetrugsaffäre aussagen. Noch urlaubt CR7 mit seinem Clan auf Ibiza - und lässt Club und Fans über seine Zukunft im Ungewissen.

19.07.2017

Der ehemalige Münchner Sportvorstand Matthias Sammer hat nach der spektakulären Verpflichtung von James Rodríguez durch den FC Bayern München ein Plädoyer für Thomas Müller gehalten.

19.07.2017

Formel-1-Chef Chase Carey hat erneut die Bedeutung eines Deutschland-Rennens hervorgehoben.

"Der deutsche GP hat eine große Historie, und wir hätten auch gerne noch mehr deutsche Teams.

19.07.2017
Anzeige