Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sportmix Kaymer bei Halbzeit der PGA-Championship Sechster
Sportbuzzer Sportmix Kaymer bei Halbzeit der PGA-Championship Sechster
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:25 04.08.2016
Martin Kaymer fiel um vier Positionen auf Platz sechs zurück. Quelle: Jason Szenes
Anzeige
Springfield

Der Rheinländer, der das letzte Major-Turnier des Jahres 2010 gewinnen konnte, spielte im Baltusrol Golf Club von Springfield/New Jersey bei anfangs windigen und regnerischen Bedingungen eine 69 und blieb somit einen Schlag unter Platzstandard. Kaymer fiel um vier Positionen auf Platz sechs zurück.

Das vor ihm liegende Quintett profitierte bis auf den Schweden Henrik Stenson von den weitaus besseren Platzverhältnissen am Nachmittag. Der US-Amerikaner Jimmy Walker verteidigte mit einer 66 seine Führung, muss sich diese jedoch mit seinem Landsmann Robert Streb teilen, der eine 63er Runde spielte und somit das beste Tagesergebnis aufwies. Der australische Titelverteidiger und Branchenprimus Jason Day ist mit zwei Schlägen Rückstand auf das US-Duo Dritter. 

Den Cut verpassten unter anderem der Nordire Rory McIlroy sowie Dustin Johnson aus den USA. Der US Open-Champion hatte bei den vergangenen 25 Majors jeweils das Wochenende erreicht und war damit so erfolgreich wie kein anderer aktueller Golfer. 

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sie war das Symbol gegen die Verdrängung durch Olympia: Die Favela Vila Autódromo am Olympiapark in Rio. Von 700 Familien leisteten 20 so massiven Widerstand, dass sie bleiben dürfen. Ihre Häuser wurden zwar plattgemacht - aber nun wohnen sie direkt an den Sportstätten.

30.07.2016

Bayern-Trainer Carlo Ancelotti betrachtet die Explosion der Transferausgaben im Profi-Fußball nicht mit so großer Sorge wie Dortmunds Coach Thomas Tuchel. Der Markt bestimme den Preis, nicht nur im Fußball, erklärte Ancelotti auf der USA-Reise des FC Bayern München in Charlotte.

04.08.2016

Nach den Leichtathleten dürfen auch die Gewichtheber Russlands wegen Doping-Vergehen komplett nicht an den Olympischen Spielen in Rio teilnehmen. Dies entschied der Weltverband IWF, der bereits im vergangenen Jahr Bulgarien von den Rio-Spielen geschlossen hatte.

29.07.2016
Anzeige