Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Handball Nationalspieler bewerten Prokop-Verbleib zurückhaltend
Sportbuzzer Sportmix Handball Nationalspieler bewerten Prokop-Verbleib zurückhaltend
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:03 28.02.2018
Bundestrainer Christian Prokop im Gespräch mit DHB-Kapitän Uwe Gensheimer. Quelle: Hendrik Schmidt
Anzeige
Dortmund

Kreisläufer Hendrik Pekeler hält dagegen weitere Gespräche mit Prokop für nötig, "um eine Basis zu finden, die für alle Seiten zufriedenstellend ist". Zurückhaltend äußerte sich auch Rückraumspieler Steffen Weinhold. "Letztlich hoffe ich, dass wir einen Neustart hinbekommen werden", sagte der 31-Jährige.

Nach der enttäuschenden EM in Kroatien hatte der Deutsche Handballbund (DHB) dem 39-jährigen Prokop zuletzt überraschend das Vertrauen für die Heim-WM im kommenden Januar ausgesprochen. "Da wollen wir Dinge besser machen, die wir bei der EM schlecht gemacht haben", sagte Torhüter Andreas Wolff. Rückraumspieler Paul Drux ist sich sicher, "dass wir das gemeinsam mit Christian schaffen werden."

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der schwedische Rückraumspieler Kim Ekdahl du Rietz kehrt nach Informationen des "Mannheimer Morgen" ein halbes Jahr nach seinem Rücktritt vom Profi-Handball zu den Rhein-Neckar Löwen zurück.

28.02.2018

Handball-Europameister Christian Dissinger möchte nach einer selbst verordneten Auszeit wieder in die Nationalmannschaft zurückkehren.

Sollte sich Bundestrainer Christian Prokop melden, "würde ich auf keinen Fall Nein sagen", sagte der 26 Jahre alte Rückraumspieler des THW Kiel im Interview der "Kieler Nachrichten".

28.02.2018

Handball-Bundesligist THW Kiel muss etwa drei Wochen ohne Steffen Weinhold auskommen. Der 31 Jahre alte Rückraumspieler hat im Champions-League-Gruppenspiel gegen PGE Vive Kielce (29:30) einen Muskelfaserriss im linken hinteren Oberschenkel erlitten.

26.02.2018
Anzeige