Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Handball Kroatien und Norwegen mit Siegen zum Start der Hauptrunde
Sportbuzzer Sportmix Handball Kroatien und Norwegen mit Siegen zum Start der Hauptrunde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:24 18.01.2018
Der Weißrusse Uladzislau Kules (r) versucht den Kroaten Luka Cindric am Wurf zu hindern. Quelle: Darko Bandic
Anzeige
Zagreb

Kroatien musste erneut auf seinen Star Domagoj Duvnjak vom deutschen Rekordmeister THW Kiel verzichten, der nach seiner im Auftaktspiel gegen Island erlittenen Knieverletzung immer noch nicht fit ist. Der EM-Mitfavorit, der zum Abschluss der Vorrunde eine bittere 31:35-Pleite gegen Schweden erlitten hatte, tat sich gegen die Weißrussen erneut schwer und musste in der Schlussphase mächtig um den Erfolg zittern. Beste Werfer beim Sieger waren Luka Stepancic und Marko Mamic mit jeweils fünf Toren.

Norwegen konnte sich beim Sieg gegen Serbien vor allem auf die Treffsicherheit von Jung-Star Sander Sagosen vom französischen Topclub Paris St. Germain und Bundesligaprofi Kristjan Björnsen von der HSG Wetzlar, die jeweils acht Tore erzielten, verlassen. Für die Serben, die mit 0:6 Punkten keine Chance mehr auf das Weiterkommen haben, trafen Zarko Sesum vom EHF-Cup-Sieger Frisch Auf Göppingen und Bojan Beljanski jeweils fünfmal.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es ist nicht mal zwei Jahre her, da spielte Ondrej Zdrahala noch beim deutschen Handball-Zweitligisten ASV Hamm-Westfalen. Jetzt ist er nach dem Abschluss der Vorrunde der beste Torschütze bei der EM in Kroatien.

18.01.2018

Steffen Weinhold überzeugte als einer der wenigen im abschließenden Gruppenspiel bei der Handball-EM. Er ist im deutschen Team auch einer der wenigen Erfahrenen. Auf seine Qualitäten auf und neben dem Spielfeld wird es nun besonders ankommen.

18.01.2018

"Jetzt sind wir zum Siegen verdammt": So bezeichnete DHB-Vize Hanning die Ausgangslage vor Beginn der Hauptrunde der Handball-EM. Dort trifft der Europameister nun auf schwere Gegner.

18.01.2018
Anzeige